A  B  C  D  E  F  G  H  I  J
 K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T
 U  V  W  X  Y  Z  1  2  3  4




Created 2007- 2012 by TL
Info:



Telefonieren im Auto

Telefonieren im Auto - in welchen Urlaubsländern ist es verboten?

(press1: iBOT) - In wenigen Wochen beginnt in Deutschland wieder die Urlaubszeit. Nicht wenige Menschen werden sich dann in ein Auto setzen und verschiedenste Ziele in Europa ansteuern. Im aktuellen Wochenthema von UMTS-Report.com wird aufgezeigt, in welchen europäischen Ländern das Telefonieren im Auto - ohne Freisprecheinrichtung erlaubt ist und in welchen nicht.

Seit dem 1. April 2001 ist in Deutschland das Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung nicht mehr erlaubt und wird mit einem Bußgeld in Höhe von 30 Euro verfolgt. Das bedeutet, der Fahrer darf das Gerät solange nicht in die Hand nehmen wie die Räder des Fahrzeuges in Bewegung sind und der Motor läuft - auch im Stau und an Bahnschranken muss der Motor aus sein, um ungestraft mit dem Telefon in der Hand telefonieren zu dürfen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, beispielsweise durch die Verwendung einer Freisprecheinrichtung, den Unannehmlichkeiten aus dem Wege zu gehen.

Ein kurzer Überblick:

Deutschland 30 Euro
Belgien 25 Euro
Finnland kein Verbot
Frankreich ab 22 Euro
Niederlande 138 Euro
Österreich ab 21 Euro
Spanien bis 91 Euro
Ungarn 125 Euro
Schweiz 67 Euro
Griechenland 59 Euro

Die komplette Tabelle sowie den Artikel gibt es unter:
http://www.umts-report.com/index.php4?seite=thema&thema=54

Quelle: press1.de


| Impressum |
webdesign tools